HDR-Panorama-Fotographie

Sonntag, 1 Juni 2008 08:17 by Christoph

Fotos ohne Nachbearbeitung? Gibts doch garnicht mehr! Aber richtig macht mans nicht mit ein klein wenig Retusche hier und da, sondern wenn schon dann komplett synthetisch. Besonders interessant sind hierbei die High-Dynamic-Range Techniken (Hochkontrast-Fotographie). Ich benutze dafür die Powershot G9 von Canon, die eine Belichtungsreihe mit einem Knopfdruck aufnehmen kann. D.h. es wird nicht nur ein Bild geschossen sondern zusätzlich noch ein oder mehr unterbelichtete und ein oder mehr überbelichtete. Die Belichtungen werden dann zum "perfekten" Bild kombiniert. Vorbei sind die Zeiten mit überstrahltem reinweißen Himmel!

Die Kombination zum HDR-Bild übernimmt Photomatix. Hat man mehrere Aufnahmen einer Szene, die sich überlappen kann man diese zu einem Panorama kombinieren. Gute Arbeit im automatischen zusammenpappen (stitching) leistet Autopano Pro. Doch genug der Vorrede, hier die Bilder: ich habe jeweils 3 Belichtungen in 5 veschiedenen Winkeln, also in der Summe 15 Bilder pro Panorama aufgenommen.

Rathaus Ludwigsfelde Campus Griebnitzsee Umland Ludwigsfelde Feldweg nach Siethen Strand Heiligendamm Pier Heiligendamm